Black Friday -> Damen   Herren

DENIM CARE

Ja, Sie sollten Ihre Jeans waschen

Wenn Sie sie richtig pflegen, wird Ihre Lieblingsjeans lange halten. Langlebige Grundgarderobe kommt nie aus der Mode, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht ab und zu ein wenig Pflege benötigt. Die richte Pflege von Premium-Denim verhindert nicht nur Farbverluste und Ausbleichen, sondern trägt auch zur Verbesserung der Formbeständigkeit bei. Befolgen Sie diese Anweisungen, so hat die Denimpflege keine Geheimnisse mehr für Sie.

WASCHEN VON DENIM

Maschinenwäsche:
1. Damit das Denimgewebe die bestmögliche Qualität beibehält, waschen Sie es bei einer niedrigen Temperatur, möglichst bei 30 Grad.
2. Um Farbverluste und Ausbleichen auf ein Minimum zu beschränken, stellen Sie beim Waschen sicher, dass das Kleidungsstück auf links gedreht wurde.
3. Denim-Pigmente können ausbluten, deshalb sollten Sie Denim nur mit ähnlichen Farben waschen, um Verfärbungen zu verhindern.

Handwäsche:
1. Drehen Sie Ihr Kleidungsstück aus Denim auf links, legen Sie es in einige Zentimeter hohes, kaltes (oder lauwarmes) Wasser und lassen Sie es 45 Minuten lang mit Waschmittel weichen.
2. Mit kaltem Wasser ausspülen und alle Reinigungsmittelreste entfernen.

Trocknen der Jeans:
Um sicherzustellen, dass Denim seine Form beibehält, an der Luft auf links gedreht trocknen lassen und nie im Wäschetrockner!

UNSER GEHEIMTIPP

Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir die Investition in ein hochwertiges Denim-Waschmittel. Ein spezielles Denim-Waschmittel hilft nicht nur, Farbverluste zu vermeiden, sondern bewahrt auch Farbe und Weichheit Ihrer Jeans für den perfekt „eingetragenen“ Look. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu verwenden, es wird nur eine geringe Menge an Reinigungsmittel benötigt. Das Produkt ist hochkonzentriert: bis zu 32 Waschgänge.

Denim-Waschmittel kaufen

IRRGLAUBEN

MYTHOS 1 FRIEREN SIE IHRE JEANS EIN, STATT SIE ZU WASCHEN
FALSCH
Legen Sie Ihre Lieblingsjeans nicht in den Gefrierschrank. Der einzige Weg, sie sauber zu halten, ist, sie zu waschen. Für beste Ergebnisse befolgen Sie unsere Anweisungen oben.
MYTHOS 2 WENN SIE IHRE JEANS WASCHEN, DANN SOLLTEN SIE ES SELTEN TUN
RICHTIG
Eine geringe Anzahl an Waschgängen trägt dazu bei, ihre Jeans in Form zu halten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Jeans kaufen, die nicht vorgewaschen wurden, d.h. es dauert länger, bis diese sich an die Kontur Ihres Körpers anpassen.
MYTHOS 3 SIE SOLLTEN IHRE JEANS IM MEER WASCHEN
FALSCH
Es wird argumentiert, dass das Waschen Ihrer Jeans mit Salzwasser einen Effekt erzeugen kann, der die Jeans eingetragenen und verblasst erscheinen lässt. Das kann wahr sein, aber das Meer reinigt Ihre Jeans nicht, sondern legt mehr Schmutz in die Fasern - und macht sie weniger sauber, als sie es ursprünglich waren. Stattdessen sollten sie mit der Zeit natürlich verblassen.
Wir Akzeptieren:
Sichere Zahlung Mit: